Alle Artikel zum Thema: “Produkt- und Markenpiraterie”

13. Juli 2018
Markenrecht

Aufsehenerregendes Urteil über eine Designer Badeschlappe mit Kunstfellbesatz, die weder Design rechtlich geschützt ist noch tatsächlich als Badelatsche funktioniert. Das OLG München sieht keine Verwechslungsgefahr mit Modell von Dolce & Gabbana und lehnte gestern die Berufung von Puma ab.

Weiterlesen
4. Juni 2018
Markenrecht

Firmennamen enthalten oft den Eigennamen des Gründers – das ist bei den großen Mittelständlern nicht anders als auch bei kleinen Mittelständlern. Umso wichtiger ist das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Ein Vorname kann als Firmenname und Handelsname zurecht genutzt werden – aber was ist, wenn der Vorname auch eine eingetragene berühmte Marke ist?

Weiterlesen
Kontakt / Contact
close slider
Um dieses Angebot nutzen zu können, müssen Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen. Wir behandeln diese streng vertraulich und verwenden sie nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.
Das System verwendet Cookies, die uns eine Nutzeranalyse unserer Website ermöglichen.